Aus meinem Halsschlagader sind die Plaques, d.h. die kalkigen Ablagerungen verschwunden

Als Lehrling von András Kovács-Magyar konnte ich vielmals hören: er bittet nicht darum, bedingungslos die von ihm Gelehrten zu glauben, sondern dass wir das Erlebnis der Änderung selbst erfahren und erleben sollten! Mit dem reinen Prozess der Erfahrung können wir unsere Bewusstheit steigern, und damit können wir unsere Entwicklung fördern.

In den Folgenden möchte ich das vor einigen Wochen erfahrene „Wunder“ beschreiben, das mir passiert ist.

An meinem Arbeitsplatz habe ich an einer Untersuchung für die Manager teilgenommen. Diese wird im Allgemeinen in jedem zweiten Jahr wiederholt, deshalb hatte ich den früheren Ergebnissen zu verdanken schon einen Vergleichsgrund.

Das erste Wunder, von dem ich bisher nie gehört habe, und das nicht einmal die die Untersuchung durchführende Ärztin glauben wollte, war, dass die Ultraschalluntersuchung meines Halses gezeigt hat, dass die vor zwei Jahren angezeigte Plaque – kalkige Ablagerung – vollkommen verschwunden ist! Nicht einmal die gewissenhafte, gründliche Forschung konnte die vorherige Ablagerung entdecken! Das kann nicht wahr sein! Oder? Aber doch! Ich habe das erfahren!

Das andere Wunder war die Bestätigung eines früher schon begonnenen Prozesses, beziehungsweise Ergebnisses!

Wer Schilddrüsenprobleme hat/hatte, und deswegen L-Thyroxin einnehmen muss, der weiß, dass es eine lebenslange Last ist, aus medizinischer Hinsicht gibt es nämlich keine Lösung, die Heilung ist unmöglich. Nach der Geburt meiner Kinder wurde auch bei mir Schilddrüsenentzündung diagnostiziert, und ich habe begonnen, regelmäßig L-Thyroxin einzunehmen…

In der Gemeinschaft von András Kovács-Magyar und Ildikó Kovács-Magyar hat zuerst ein Kollege von ihnen eine Schilddrüsengeistesoperation durchgeführt. Danach habe ich außer der nützlichen Raten von Ildikó Kovács-Magyar, die meine Lebensqualität verbessert haben, Matrix Drops Tropfen genommen. Meinem Sicherheitsgefühl hat es geholfen, dass mir Ildikó empfohlen hat, auf die Ergebnisse der halbjährlichen Laboruntersuchungen zu warten, und aufgrund dieser mit dem die Medikamenten verschreibenden Arzt konsultierend darüber zu entscheiden, ob ich die einzunehmende Menge von L-Thyroxin reduzieren darf.

Das Ergebnis der zweijahrelangen Ausdauer ist nicht weggeblieben, ich habe nämlich die Medikamentenmenge nach jeder Untersuchung reduziert, bis ich es vollkommen weglassen konnte!

Kehren wir zu der erwähnten Untersuchung für Manager zurück. Der Ultraschall hat die Spuren der früheren Knoten der Schilddrüsenentzündung noch erwiesen, aber auch der Meinung des untersuchenden Arztes nach befinden sich diese im Ruhezustand, es gibt gar kein Zeichen von Entzündungen! Das kann nicht wahr sein! Oder? Aber doch! Ich habe das doch erfahren!

Und noch etwas… Während der Untersuchung wurde ich oft befragt, wie alt ich bin, da man es nicht glauben wollte, dass ich 58 Jahre alt bin!

Uns passieren Wunder jeden Tag, für die wir etwas tun müssen!

  • Wir liegen nicht über schädlicher Erdstrahlung, obwohl wir unser Bett im Schlafzimmer schöner stellen könnten.
  • Unsere Familie ernährt sich glutenfrei.
  • Wir führen die uns belastenden schädlichen Wirkungen aus unserem Organismus allmählich aus: die in unserem Organismus sich in bedeutender Masse anhäufenden Schwermetalle, Giftstoffe und Toxine.
  • Wir bemühen uns darum, uns auch von solchen Wahnideen zu befreien, die wir eben vor uns selbst verheimlichen!
  • Wir lernen und tun etwas für unsere Entwicklung ununterbrochen.

Es ist so einfach, wir leben gemäß des Matrix Drops Protokolls!

Ich wünsche jedem ähnliche, wunderschöne Wunder und Erfahrungen!

Mit freundlichen Grüßen:
Katalin Vigné Szalontai

Hinweis

Diese Testimonials dienen reinen Informationszwecken und beruhen auf Erfahrungsberichten einzelner Personen. Sie können nicht als Heilaussagen gewertet werden. Es werden keine Heilversprechen abgegeben oder in medizinischer Hinsicht behandelt. Die Matrix Drops ersetzen keinen Arzt oder Heilpraktiker.

Der Matrix Drops Computer ist kein medizinisches Gerät, sondern ein quantenphysikalisches Gerät, das Informationsprägungen vergleicht und analysiert. Die klassische Schulmedizin hat die vom Matrix Drops Computer   dargestellten Zusammenhänge bislang weder akzeptiert noch anerkannt. Die Matrix Drops Quintessenzen sind keine Medikamente und keine Arzneimittel, sondern Produkte zur Unterstützung der Entwicklung des Bewusstseins. Alle getroffenen Aussagen über Wirkungen, Eigenschaften und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten mit dem Matrix Drops Protokoll selbst.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen