Bericht über den Wasserkongress

Mit der Teilnahme von zahlreichen Wissenschaftlern, Forschern, Ärzten und Therapeuten hat der 3-Länder-Wasserkongress in Konstanz am 14./15. Oktober stattgefunden. Das Publikum konnte 12 hochinteressante Vorträge von den Referenten aus Deutschland, Japan, Ungarn, der Schweiz und der USA verfolgen. Die international bekannten Experten haben ihre neuesten Forschungen bezüglich energetisierten und informiertem Wasser präsentiert.

Anhand der Rückmeldungen war der Vortrag von Herrn Vida, über die Wirkung der Matrix Drops Informationen, einer der interessantesten Vorträge. Seit 25 Jahren untersucht das Matrix Drops Forschungsteam, unter der Leitung von Herrn Kovács-Magyar, die Energien und die Informationen sowie die Informationstragenden Fähigkeiten des Wassers. Die innovative Matrix Drops Technologie, bezüglich der Harmonisierung von Lebewesen (Pflanzen, Tiere, Menschen) mit Informationen, verbreitet sich immer mehr in der ganzen Welt.

Themen des Vortrages waren:

  • Was ist der dimensionale Unterschied zwischen Schwingung und Information.
  • Warum sind die, ohne Elektrizität hergestellten Informationen, weitaus effektiver und viel besser zu interpretieren für die Lebewesen. Die so angefertigten Matrix Informationstropfen sind fähig, die blockierten Prozesse der Lebewesen zu bestätigen, auszubessern, zu unterstützen.
  • Warum können die aus der Natur extrahierten Informationen in den chaotischen Verhältnissen nicht richtig wirken.
  • Welche chaotischen Verhältnisse sind heute die häufigsten? Zum Beispiel: die geopathischen Belastungen, viele verarbeitete- Lebensmittel, destruktive Gedanken und die Schwermetall Belastungen.
  • Wenn die Verhältnisse der Lebewesen in Ordnung sind, sind sie fähig, alle benötigten Spurenelemente, Vitamine und Mineralien zu produzieren oder aus der Nahrung bzw. aus dem Umfeld aufzunehmen. Selbst Schmarotzer und Schädlinge, wie Parasiten, Viren usw. haben keine Chance mehr. Die Bilder über die internationalen Ergebnisse wurden dem Publikum gezeigt.
  • Der Matrix Drops Computer kann die chaotischen Verhältnisse erkennen; die Matrix Drops Informationstropfen helfen bei der Wiederherstellung eines geordneten Zustandes der Lebewesen.

Mehr als 60 Interessenten durfte das Brilliant Water Team mit einer Messung an seinem Stand beschenken. Auf Grund seines Vortrages bekam Herr Vida mehrere Einladungen aus Deutschland und der Schweiz, um die revolutionären Erkenntnisse vorzustellen. Freuen sie sich schon jetzt auf die Videoaufnahme des Vortrages, die bald veröffentlicht wird.

Wir bedanken uns für die Einladung als Referent und Aussteller bei Herrn Dr. Folker Meissner, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Energie- und Informations-Medizin (DGEIM) und Präsident der Deutschen Akademie für Energiemedizin und Bioenergetik (DAEMBE).

Herzliche Grüße
Ihr Brilliant Water Team

Galerie

Hinweis

Diese Testimonials dienen reinen Informationszwecken und beruhen auf Erfahrungsberichten einzelner Personen. Sie können nicht als Heilaussagen gewertet werden. Es werden keine Heilversprechen abgegeben oder in medizinischer Hinsicht behandelt. Die Matrix Drops ersetzen keinen Arzt oder Heilpraktiker.

Der Matrix Drops Computer ist kein medizinisches Gerät, sondern ein quantenphysikalisches Gerät, das Informationsprägungen vergleicht und analysiert. Die klassische Schulmedizin hat die vom Matrix Drops Computer   dargestellten Zusammenhänge bislang weder akzeptiert noch anerkannt. Die Matrix Drops Quintessenzen sind keine Medikamente und keine Arzneimittel, sondern Produkte zur Unterstützung der Entwicklung des Bewusstseins. Alle getroffenen Aussagen über Wirkungen, Eigenschaften und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten mit dem Matrix Drops Protokoll selbst.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen