Der Dämon der Scham

Der Dämon der Scham

Lehre von András Kovács-Magyar

Scham ist eine der destruktivsten und dämonischsten Kräfte im Leben. Scham entsteht in uns immer aufgrund von etwas, das andere uns angetan haben. Scham versetzt uns in einen bestimmten unbewussten Zustand, und wir können nicht zum spirituellen Bewusstsein erwachen, solange die Scham unser Bewusstsein einschränkt.

Der Grund, warum Menschen ihre Scham nicht offenbaren, ist, dass sie denken, dass sie sich dadurch in den Augen der Gesellschaft noch mehr bloßstellen würden. Weil die Gesellschaft urteilt, ist sie nicht in der Lage, den Einzelnen zu befreien. Wenn wir einen wahren Gefährten haben, können wir ihm unsere dunkelsten Gedanken und Gefühle mitteilen und uns so von der Last der dunklen Gedanken und Gefühle befreien.

“Die dunkle Seite ist in den Verstand eingedrungen und beherrscht von dort aus die Menschen.” – Rudolf Steiner

Das Informationsprodukt Matrix Drops 566F

kann dazu beitragen, die Informationsverwirrung, die hinter Schamgefühlen steckt, aufzulösen.

Der Dämon der Unbewusstheit schränkt das Bewusstsein ein.
Im Schockzustand schaltet der Verstand ab, und was uns widerfährt, wird im tiefen Bewusstsein gespeichert. Auch Scham ist im Unbewussten gespeichert. Wenn ein Schockereignis in unser tiefes Bewusstsein gelangt, tritt eine Fehleinschätzung in unsere Vergangenheit, in unser Leben ein.

Viele können sich das Böse nicht vorstellen, aber es hat uns in seinem Bann.” – C.G. Jung

Solange wir nicht wissen, was das Problem ist, können wir es nicht lösen.
Meistens erinnern wir uns nicht bewusst an das Ereignis, aber der Matrix Drops Computer kann die Informationsabdrücke vergangener Traumata und Schocks aufdecken und die Matrix Drops Informationspräparate markieren, die helfen können, die negativen Informationsmuster im tiefen Bewusstsein aufzulösen.

  • Emotionen sind die wichtigste Motivationsquelle für unser Verhalten.
  • Gefühle werden in Form von emotionalen Szenen in unserem Gedächtnis kodiert. 
  • Das Gefühl ist mit Erinnerungen an vergangene Situationen vermischt.

Ohne Emotionen ist nichts im Leben wichtig.
Beim Denken, Entscheiden und Handeln sind Gefühle und Emotionen unerlässlich. Mit Emotionen kann allerdings alles wichtig werden. Emotionen befreien uns aus der Gefangenschaft der Gedanken.

Ohne gesunde Scham gibt es kein moralisches Verhalten und keine Verantwortung.
Wenn wir jedoch nicht aufpassen, kann Scham zu einer zerstörerischen Identität werden. Das Gefühl der Scham beeinträchtigt unser Selbstempfinden, unsere Moral, unsere Ehre und vor allem unser spirituelles Leben. Toxische Scham ist unerträglich, weil sie uns das Gefühl gibt, fehlerhaft zu sein. Wir bauen uns also ein falsches Selbst auf, das lächelt und so tut, als wäre alles in Ordnung. Das falsche Selbst übernimmt die psychologische Kontrolle über uns, aber es ist unser eigener psychologischer Selbstmord. 

Das Informationsprodukt Matrix Drops 566F

kann dazu beitragen, die Informationsverwirrung, die hinter den Schamgefühlen steckt, aufzulösen.

Die bedingungslose Akzeptanz unserer selbst ist für jeden das Schwierigste.
Ein Leben langes Verstecken und Verheimlichen ist die Hauptursache für geistiges Elend. Wir haben Angst, uns zu offenbaren. Die meisten Menschen wollen den Erwartungen gerecht werden. Unser Ziel ist es, so viel wie möglich wir selber zu sein.

Der Matrix Drops Computer ist ein einzigartiges Werkzeug für Selbsterkenntnis und spirituelles Erwachen.
Jeder emotionale Zustand, jedes Trauma, jede Persönlichkeitsstörung, jede Neurose hat ein Informationsmuster. In nur einer Minute vergleicht uns der Matrix Drops Computer mit Millionen von Verhaltensmustern, Emotionen, Gedanken, Beziehungen und seelischen Merkmalen und enthüllt tief vergrabene Erinnerungen und die Schmerzen der Dunkelheit in uns.

Jeder kann sich selbst befreien.
Das Böse versteckt sich in unseren Gedanken und Gefühlen, so dass die Konfrontation mit ihm uns viel Schmerz bereitet. Aber wenn wir sie erkennen, verursacht sie uns keinen Schmerz und keine Scham, sondern macht uns frei. Jeder kann sich selbst befreien. Die Informationsprodukte von Matrix Drops helfen uns, dies zu erreichen.

Die Dunkelheit erreicht uns in jedem Moment, die Aufgabe besteht darin, sie zu kontrollieren und sich nicht zu schämen„. – András Kovács-Magyar

Viele Menschen sind davon überzeugt, dass sie selbst von Natur aus fehlerhaft, mangelhaft und unvollkommen sind.
Sie ist eine der Ursachen für Brutalität, Vorurteile, Neid und die Quelle verschiedener zerstörerischer Abhängigkeiten. Wir müssen wissen, dass wir einer Person gegenüber für unsere Handlungen verantwortlich sind, nämlich der Quelle, unseren geistlichen Eltern.

Die Dunkelheit hat eine Vorliebe für Geheimnisse. Auf diese Weise hält er uns gefangen. Scham ist die schlimmste dämonische Kraft, die unter uns wirkt. Jeder muss Scham erleben, aber niemand sollte sich schämen. Denn aus Scham verleugnet man sich selbst. 

Schuldgefühl
Schuld ist ein bisschen wie das Wort des Gewissens. Schuld ist nicht dasselbe wie Scham. Die Schuld ist der Wächter des Gewissens. 

Depression
Wir lehnen uns selbst vor uns selbst ab. Eine Selbsttäuschung. Wir lehnen uns selbst ab, weil ich auf mein beschämendes Selbst schaue, nicht auf das wahre Selbst, denn das ist Gott selbst. Im falschen Selbst ist Gott ebenfalls verdeckt, aber er verschwindet nicht.

Körperliche Misshandlung
Jeder, der andere verletzt, ist wahrscheinlich auch gedemütigt und verletzt worden, deshalb tut er es. Das Schlagen von Menschen schafft ein negatives Glaubenssystem, ein Gefühl macht sich in dem geschlagenen Menschen breit, dass er nichts tun kann, dass er hilflos ist. 

Paranoide Persönlichkeit
Sie wird vom Individuum gegen eine quälende Scham geschaffen. Der paranoide Mensch ist sich sicher, dass er gedemütigt, verraten und bloßgestellt werden wird. Er wartet darauf, dass das Schlimmste passiert. Dennoch ist er derjenige, der diese Situation anzieht. Das ist der Zwang zur Wiederholung. Er sieht die harmlosesten Dinge als Bedrohung an.
Er kann nicht akzeptieren, dass er auch Fehler machen kann, dass er sich irren kann, dass er Versagen nicht akzeptieren kann, also verurteilt er andere. Er gibt seinen Fehler nie zu. Kein menschlicher Fortschritt ohne Fehler!

Demut
Einer der am meisten missverstandenen Begriffe. Demut ist niemals Unterwürfigkeit oder Erniedrigung. Ohne Demut ist es unmöglich, zu Gott zu kommen. Die Gegenteile von Demut sind: Übermut, Hochmut, Arroganz, Überheblichkeit, Dünkel, Hochmut, Einbildung.

Demut allein reicht nicht aus, aber sie ist unerlässlich, um sich Gott zu nähern. Dies ist der erste Schritt zur Selbstkenntnis.

András Kovács-Magyar

Wichtige Information

Zutaten
Matrix Drops Informationen sind 100% reines Wasser, enthalten weder Zusätze oder Konservierungsstoffe, noch Schwingungen, nur High-Level-Informationsmuster aus natürlichen Substanzen (Mineralien, Edelsteine, Pflanzen) extrahiert. Es besteht kein Risiko einer Überdosierung.

Anweisungen
Matrix Drops nicht verdünnen, 2-3 mal täglich ca. 20 Tropfen (1 ml) direkt aus der Flasche in den Mund geben. Bitte essen und trinken Sie 30 Minuten vor und nach der Einnahme von Matrix Drops nichts.

Rechtlicher Hinweis
Die Matrix Drops Produkte und der Matrix Drops Computer dienen nicht der Heilung, Vorbeugung, Diagnose oder Behandlung von Krankheiten. Wenn Sie eine Krankheit oder ein Problem haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt. Die Aussagen und Behauptungen wurden nicht von einer Regierungsbehörde oder gesetzlichen Organisation bewertet.

Hinweis

Diese Testimonials dienen reinen Informationszwecken und beruhen auf Erfahrungsberichten einzelner Personen. Sie können nicht als Heilaussagen gewertet werden. Es werden keine Heilversprechen abgegeben oder in medizinischer Hinsicht behandelt. Die Matrix Drops ersetzen keinen Arzt oder Heilpraktiker.

Der Matrix Drops Computer ist kein medizinisches Gerät, sondern ein quantenphysikalisches Gerät, das Informationsprägungen vergleicht und analysiert. Die klassische Schulmedizin hat die vom Matrix Drops Computer   dargestellten Zusammenhänge bislang weder akzeptiert noch anerkannt. Die Matrix Drops Quintessenzen sind keine Medikamente und keine Arzneimittel, sondern Produkte zur Unterstützung der Entwicklung des Bewusstseins. Alle getroffenen Aussagen über Wirkungen, Eigenschaften und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten mit dem Matrix Drops Protokoll selbst.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen