Entwicklung der mentalen Kraft mit Matrix Drops

„Die höchste Intelligenz ist die Fähigkeit, das Leben geistig zu erfassen.“ – Platon

Wir leben in einer Zeit der Angst.

Neben der Pandemiesituation sorgt auch der Krieg in unserer Nähe für Unruhe und Angst. Für die Angstzunahme kann nicht nur die aktuelle Situation und nicht nur die manipulativen Medien verantwortlich gemacht werden, sondern auch ein unsichtbarer Faktor, auf dessen Gefährlichkeit und Lösung wir Sie aufmerksam machen möchten.

Auch die Entitäten, Geister um uns herum suggerieren und verstärken die Angst. 

Seelen, die nach dem Tod des Körpers nicht ins Jenseits gehen, verbleiben hier in einem Zwischenraum, in der sogenannten astralen Dimension, die an die Erde gebunden ist. Mehr als 90 % der hier gefangenen Geister sind Selbstmörder oder Verräter, die nach ihrem Tod in die Unterwelt gehen sollen hätten, aber das taten sie nicht. Sie tragen böse, selbstzerstörerische Programme und strahlen es auch auf die Menschen um sie herum aus. Ihr emotionaler und gedanklicher Einfluss ist extrem stark für diejenigen, die dieses seit Jahrtausenden bekannte Phänomen nicht kennen oder einfach nur leugnen.

Der Erfahrungswert regt zum Nachdenken an: mit 70-80% der Menschen sind Entitäten verbunden.

In dieser Situation kann der Mensch nicht selbst sein, er schläft unruhig, weil die Geister seine Träume beeinflussen. Oft gibt es eine nervöse Spannung in der Familie, weil die Geister Spannungen erzeugen und verstärken. Ihr Einfluss verändert die Individualität einer Person, denkt sie nicht mehr klar und wird oft von Angst überwältigt. Die Angst vor körperlichen und seelischen Problemen verstärkt sich in solchen Situationen immer. Unkontrollierte Zellteilungen, krebsartige Prozesse, Verschlimmerung von Diabetes, Herz- und Nierenerkrankungen, Verstärkung von Tinnitus, Kopfschmerzen, Blutdruckprobleme oder Ekzem. Solange Entitäten die Patienten beeinflussen, reagieren sie nicht wirklich auf Behandlungen.

Der Matrix Drops Computer (MDC) ist das einzige Messgerät der Welt, das die Anwesenheit von Geistern/Entitäten um uns herum authentisch erkennt. 

Es wählt auch das Matrix-Drops-Informationsmuster aus, das wir verwenden können, um Geister von uns fernzuhalten, damit sie uns nicht beeinflussen können.

In diesen turbulenten Zeiten lohnt es sich, bei den MDC-Messungen auf den Verweis auf die Entität zu achten 

und einmal wöchentlich die vorgeschlagenen Matrix-Drops einzunehmen, um den Einfluss von psychischem Druck und dunklen Mächten zu eliminieren. Dadurch werden die Krankheitssymptome sowie unsere emotionalen, mentalen und Beziehungsprobleme deutlich gelindert.

Für diejenigen, die das Gefühl haben, dass Angst eine bedeutende Rolle in ihrem Leben spielt, empfehlen wir die kontinuierliche Einnahme von MD-15L, 17L und 336 F, um Seele und Verstand effektiv zu beruhigen.

Für Therapeuten mit MDC wird empfohlen, ein Entität-Set (insgesamt 32 Stück) und einige der 15L-, 17L-Tropfen in der Praxis zu halten. Die Einnahme von 15-20 Tropfen verschafft immer eine sofortige Linderung.

Wie bei Geistern wird das Gefühl von Angst und Chaos durch die Verwünschungen und Flüche, die eigentlich böse Einflüsse sind, die durch schwarze Magie geschaffen wurden, noch verstärkt. Der MDC erkennt Verwünschungen und Flüche auf eine weltweit einzigartige Weise und empfiehlt spezielle Matrix Drops, um die Auswirkungen deutlich um 80-90 % zu reduzieren. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen