Matrix des Überlebenspakets der aktuellen Pandemiesituation IV.

Impfung und/oder Schutz?

Behebung von durch die Coronavirus-Impfung ausgelösten Informationsstörungen 
Eine Zahnärztin kam zu unserem Kollegen, um eine Matrix Drops Computer – Messung durchführen zu lassen. Nach der Coronavirus-Impfung traten bei ihr unangenehme Symptome auf. Sie wollte erfahren, welche Informationsstörungen dahinter steckten und ob diese mit Matrix Drops Präparaten behoben werden könnten.

Behebung von durch die Coronavirus-Impfung ausgelösten Informationsstörungen

Bei der ersten Computermessung – am 26. 03. 2021 – zeigte der Auswertungsbogen 99% Informationsstörungen:

Matrix Drops Computer - Az első komputeres mérés

Der MDC meldete Störungen in Kategorie IV.: Aus der Umgebung stammend

Matrix Drops Computer - a MD 650K Coronaviridae 99%-ban jelezte.

Aus dem Messergebnis ist zu sehen, dass die erste größte prozentuale Informationsstörung, MD 650K Coronaviridae 99% angezeigt wird.

Matrix Drops Computer - Az információzavar a 650F Matrix Drops alkalmazása során 83%-ra csökkent.

Einen Monat später, am 26.04.2021 – war die Informationsstörung mithilfe von 650F Matrix Drops auf 83% reduziert.

Matrix Drops Computer - Két hónap után az információzavar tovább csökkent 59%-ra.

Nach zwei Monaten sank die Informationsstörung weiter auf 59%.

Matrix Drops Computer - Két és fél hónap elteltével az információzavar mindössze 26%-os.

Nach zweieinhalb Monaten betrug die Informationsstörung nur noch 26%

Drei Monate später, nach der 650 Matrix Drops Kur, verschwand die Informationsstörung vollständig und der Zustand der Zahnärztin verbesserte sich.

Matrix Drops Computerbesitzer messen häufig Probleme in der ganzen Welt. Der Computer identifiziert die Informationsstörung bei Geimpften mithilfe des Präparats MD 650, und bei Personen, die sich auf andere Weise infizierten mit MD 692.

Mehrere Messungen zeigten die gleiche Informationsstörung, Problematik, die auch die medizinische Gesellschaft bemerkte.

„Die Geimpften stellen eine Gefahr für die Ungeimpften dar“ – Zitat ausdem Artikel der The New York Times unter dem Link

„Dieses Phänomen wurde erst vor kurzem diskutiert. Im Laufe der Zeit scheinen die verschiedenen Folgen des Einsatzes neuer experimenteller Impfstoffe immer offensichtlicher zu werden. Aber nicht nur die verschiedenen Panikmacher vom Dienst, die nichts mit Medizin zu tun haben reden darüber im Internet. Ärzte selbst warnen davor und fordern dringende und gründliche Forschung. Von diesem Phänomen berichten Tausende von nicht geimpften Menschen, die sich wegen ihrer gesundheitlichen Probleme an ihre Ärzte wenden. Sie berichten von den negativen Symptomen, die sie über lange Zeit in der Nähe von Geimpften bemerkten. Betroffen sind vor allem Frauen und ihr Hormon- und Fortpflanzungssystem.Sonstige Phänomene: Kopfschmerzen, Schwindel, gynäkologische Probleme, Blutungen … sind in den Berichten enthalten.“

In der ungarischen Zeitung „HVG“ können wir jedoch folgendes lesen:
„Es wird der Unsinn verbreitet, dass sich Nebenwirkungen bei Personen einstellen, die sich in der Nähe von Geimpften aufhalten“
„In den sozialen Medien stößt man zunehmend auf die Theorie, dass die Anwesenheit einer geimpften Person den Menstruationszyklus einer anderen, ungeimpften Person stören und sogar zu einer Fehlgeburt führen kann, wenn sie schwanger ist.“ – macht die The New York Times aufmerksam.

Für umfassende Information unsererseits sind die zwei gegensätzlichen Behauptungen unverzichtbar!
Darüber hinaus wird durch MDC-Messungen bei Personon, deren Familienmitglieder oder Kollegen von der Impfung betroffen sind, ständig das MD 773 Informationsmuster festgestellt, wonach auch mRNS-Informationsstörungen auftreten können.

Matrix Drops Computer - A mérés időpontjában az mRNS információzavar százalékos értéke 80% volt.

26.03.2021 Zum Zeitpunkt der Messung betrug der Prozentsatz der mRNA-Informationsstörung 80%.

Matrix Drops Computer - Egy hónappal az MD 773 alkalmazását követően mRNS információzavar 43%-ot mutatott.

26.04.2021 Einen Monat nach der Verabreichung von MD 773 betrug die Störung der mRNA-Information 43%

Matrix Drops Computer - Az információzavar már csak mindössze 10%.

03.06.2021 Die Informationsstörung beträgt nur noch 10%.

Mithilfe von MD 773 wurde in drei bis fünf Monaten die mRNA-Informationsstörung bei denen, die sich an uns wandten, behoben.
MDC-Messungen deuten darauf hin, dass das Post-Covid-Syndrom auch zu einer Störung der MD 774 DNA-Informationen führen kann.

10_Matrix-Drops-Computer-jelzese_9

06.03.2021

Matrix Drops Computer - Két hónappal az MD 774 információs minták szedését követően jelentős javulás látható a százalékos értékekben.

02.05.2021 Nach zweimonatiger Einnahme des Präparats MD 774 zeigt sich eine deutliche Verbesserung der Prozentsätze.

A Matrix Drops információs minták esélyt adnak arra, hogy a hosszantartó gondjaink mielőbb feloldódjanak.

Die Präparate von Matrix Drops geben uns die Chance, unsere langanhaltenden Probleme so schnell wie möglich zu lösen.
MD-Informationen können durch die spirituelle Realität verkörpert werden.

Kovács-Magyar András

Vertrieb in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Italien:
Brilliant Water Kft.

Kontakt: Herr Csaba Vida
Handy: +36-30-7465-789
E-mail: vida@brilliantwater.eu

Hinweis

Diese Testimonials dienen reinen Informationszwecken und beruhen auf Erfahrungsberichten einzelner Personen. Sie können nicht als Heilaussagen gewertet werden. Es werden keine Heilversprechen abgegeben oder in medizinischer Hinsicht behandelt. Die Matrix Drops ersetzen keinen Arzt oder Heilpraktiker.

Der Matrix Drops Computer ist kein medizinisches Gerät, sondern ein quantenphysikalisches Gerät, das Informationsprägungen vergleicht und analysiert. Die klassische Schulmedizin hat die vom Matrix Drops Computer   dargestellten Zusammenhänge bislang weder akzeptiert noch anerkannt. Die Matrix Drops Quintessenzen sind keine Medikamente und keine Arzneimittel, sondern Produkte zur Unterstützung der Entwicklung des Bewusstseins. Alle getroffenen Aussagen über Wirkungen, Eigenschaften und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten mit dem Matrix Drops Protokoll selbst.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen