Sich manifestierende himmlische Suggestionen – Ein Gespräch mit András Kovács-Magyar

Die Beratung durch den Matrix Drops Computer (MDC) erfolgt von Edelsteinen und Kristallen umgeben.

Bevor wir es entdecken, was die Erfindung verbirgt, lernen wir die Begriffe Information, morphogenetisches Feld und Informationsräume kennen, um das alles leichter zu verstehen. Aber bitte erschrecken Sie sich nicht, da es gar nicht so kompliziert ist, wie es scheint. Besonders dann nicht, wenn András Kovács-Magyar mit Anekdoten gefärbt darüber spricht.

Die Informationen enthüllen vor uns neue Dimensionen. Ich war immer ein betrachtsamer Mensch und bestrebte mich danach, die hinter den Sachen versteckenden kausalen Faktoren zu finden, weil mangels dieser es uns viel kosten kann.

Die Welt bereisend, das erhaltene Wissen von alten Kulturen forschend habe ich Kenntnisse erworben, mit deren Fazit ich der Besitzer einer individuellen und besonderen Betrachtungsweise geworden bin. Dieser zu verdanken ist es mir gelungen, zahlreiche Sachen zu lösen, die bisher niemand lösen konnte. Durch Erblicken der Zusammenhänge wurden die Probleme von Hunderten von Patienten mit Wirbelsäulenhernie und mit chronischen Problemen gelöst.

Ich bin darauf gekommen, dass die Erdstrahlungen unsere unsichtbaren Feinkörper in großem Maße zerstören. Wir laden uns vergeblich mit Energie auf, wenn wir sie in der Nacht verlieren. Diese Erkenntnis war einer der Schlüssel! Wenn die Menschen sich auf einen erdstrahlenfreien Ort legen und an die reinen Informationen der Natur gelangen, stellt sich ihr Gleichgewichtszustand wieder her. Auch deshalb streben wir uns danach, dass immer mehr Menschen das Messen der Erdstrahlung erlernen. Das ist das Material des ersten Tages in meiner Schule.

Zwecks Erschließung der Informationsstörungen des Menschen ist die Erfindung MDC geboren, die bald hoffentlich in jedem Haushalt erscheint. Mittels verschiedener Medien – Fernseher, Radio, Telefon – bekommen wir äußere Informationen. Aber dieses revolutionär neues Gerät gibt Auskunft über unser Inneres: unsere Seele, Gedanken, Wahnideen, Schicksalsaufgaben, seelische Verletzungen unserer Kindheit, Tugenden und Schwächen. Es gibt noch etwas, das nur wenige wissen, da es nur wenige von uns betrifft: die sich eventuell an uns bindenden Schattenpersönlichkeiten, Entitäten – die uns besetzenden Geister. Die von den Letzten Betroffenen können manchmal so fühlen, dass sie nicht sie selbst sind, sondern von ihrer Absicht unabhängig den Willen von anderen ausführen.

Das war ein riesengroßer Schritt, als die Forscher dazu fähig geworden sind, aus der Welt des Materials in die Welt der Schwingungen zu treten. Die bedeutsamsten Vertreter dieser sind die Quantenphysiker. In unserem Fall sprechen wir aber von einer neueren Dimension: die Information.

Viele konnten es wahrnehmen, als einem ihrer geliebten Familienmitglieder in einer Entfernung von mehrtausend Kilometern etwas Schlimmes passierte, waren sie fähig, das zu spüren. Sich von einem Rundfunkturm entfernend kann man nach einer bestimmten Entfernung das Signal nicht mehr empfangen, da sich die Energie mit dem Quadrat der Entfernung abnimmt. Aber auf das vorherige Beispiel zurückweisend beobachten wir bei der Verbreitung der Information keine solche physische Grenze. Meine neue Betrachtungsweise ermöglichte die Erkenntnis, dass es hier um ein Phänomen geht, über das nicht einmal die Quantenphysiker sprechen.

Die Verhaltensregeln der Information sind anders als die des Materials oder der Energie. Ich spreche gerne darüber, weil ich es für wichtig halte, diese zu kennen. Offensichtlich können wir die für uns unbekannten Sachen nicht messen, und deshalb können wir mit diesen auch nicht umgehen. Deshalb habe ich begonnen, den Charakter der Information zu forschen.

Die Information ist das essentielle Wunder, das alles Existierende geschaffen hat! Die Information hat es bestimmt, was für Materialien und Lebewesen entstanden und geboren sind. Durch die Verbindung vom höchsten Grad der Informationen wurde schließlich der Mensch selbst geschaffen.

Zum Verstehen des MDC Computers ist es wichtig, den Begriff morphogenetisches Feld und Informationsräume zu kennen.

Viele kennen das „Experiment der 100 Affen“, das die Existenz des morphogenetischen Feldes beweist. Der Inbegriff dieses kurz: auf einer Insel beginnen die Affen, die aus dem Sand gesammelten Kartoffeln zu waschen, bevor sie sie essen. Nach einer gewissen Zeit haben die Affen auf der Nachbarinsel vor dem Essen der Kartoffeln ebenso gehandelt. Hier war die direkte Kommunikation nicht möglich, trotzdem haben die Affen das Verhaltensmuster voneinander übernommen.

Das ist ein gutes Beispiel dafür, dass das morphogenetische Feld die verschiedenen Spezies verbindet. Die Frage ist, wie das alles elektronisch gemessen und erwiesen werden kann. Nach langer Forschungsarbeit und vielen Experimenten ist es uns gelungen, diese unsichtbare Welt mit dem Computer zu messen. Das bildet einen Teil unserer MDC Erfindung.

– Wie waren Sie dazu fähig?

Durch das Zustandebringen eines technischen Gerätes, von dem ich 25 Jahre geträumt habe. Das ist in gewissem Sinne ähnlich, wie der die Wahrheit sagende Spiegel aus dem Märchen Schneewittchen. Ich habe vom Anfang an gewusst, dass das technisch gesehen ausschließlich mit Hilfe eines hochentwickelten Biosensors möglich ist, der bisher unbekannt war. In der ganzen Welt als erste haben wir es begonnen, einen solchen Computer zu vertreiben.

– Frauen –Männer – Geister – Denken. Wenn Ihre Ideen kommen, kommt ein „Gottesfunk“, oder arbeiten Sie als ein Mann, rational?

Viele behaupten, dass das Gehirn einer Frau und eines Mannes in vielen Fällen anders funktioniert. Ich nehme das so wahr: es gibt emotionelle Herren und emotionelle Damen, wie es auch Menschen gibt, die ohne besondere Gefühle leben. Ich kann keinen großen Unterschied zwischen der männlichen und der weiblichen Sensibilität machen. Obwohl ich in der Tiefe meiner Seele die Frauen für mehr halte als die Männer. Eine Frau kann vielleicht ebenso fühlen, wenn sie einen wahren Mann findet. Eben eine Frau ist dazu fähig, soldatisch und männlich zu werden, aber es ist zu befürchten, dass das wahre Glück sie in dieser Rolle vermeidet. Eine wahre Frau ist die Vertreterin von Sanftheit, Schönheit und des außerordentlichen Mitgefühls. Eine wahre Frau ist dazu fähig, das Herz und die Seele des Mannes zu verfeinern und zu mildern. Ich schätze diese wunderbaren Eigenschaften sehr hoch. Ich bemühe mich darum, die Menschen mit der von meiner Ehefrau bekommenen Feinheit zu lehren, damit sie sich selbst leichter finden und erkennen können. Und dabei hilft der MDC jedem deutlich.

Ihre andere Frage bezieht sich auf die Suggestionen. Ich fühle seit 25 Jahren die Präsenz hilfreicher Geister um mich herum. Ohne sie wäre es unmöglich gewesen, taube und unheilbar scheinende Menschen heilen zu können. So was kann man alleine nicht tun, egal wie groß sein Wissen oder Glauben ist. Die Geisteswelt habe ich vor 9 Jahre näher kennengelernt. Anhand ihrer Suggestionen habe ich außerordentliche Befunde, Angaben und Methoden gefunden. Solange ich es nicht erfahren habe, was für eine große Segnung es ist, wenn einen die Geister von höherer Ebene führen, konnte ich mir auch die in den autobiographischen Büchern von anderen Wissenschaftlern und Erfindern erzählten Fälle schwieriger vorstellen. Heute bin ich schon auch dessen bewusst, dass es nicht egal ist, wer die geistlichen Gehilfen eines sind, da wohl auch die dunkle Seite Suggestionen hat. Man kann mit Verstorbenen sprechen, die um uns herum sind. Man kann mit Astralgeistern oder sogar Wissenschaftlern sprechen, die Bewohner der mentalen Welten sind, und mit diesen von der höchsten intuitiven Ebene. Hierzu gehören nach meiner Zuordnung die großen Geister, an die sich in der Welt viele als Heilige oder große Lehrer erinnern.

Die Geister streben sich danach, jedem zu flüstern, aber es ist nicht sicher, dass die Menschen diesen zuhören. Ich befrage sie bei meinen Entscheidungen regelmäßig, und ich bitte sie um ihre Zustimmung und Segnung. Diese gehorsame Einstellung hat sich in meinem Leben immer bewährt.

– Aber kehren wir zum Biosensor zurück.

Wenn jemand einen Psychoanalytiker besucht, wird er auf seine Fragen in vielen Fällen subjektive Antworten bekommen. Wer bei uns auf seinen seelischen Schmerz Antwort sucht, dem zeigt der MDC immer objektiv die sich hinter seinen Problemen steckenden seelischen Gründe und Attitüde, die vor die Interessante als ein Spiegel gestellt werden. Der MDC stellt in einer Minute mehrere Millionen Fragen an unser für die Augen unsichtbares Ich, und die Antworten auswertend schleißt diese vor uns auf. Jeder steht der eigenen Seele gegenüber, jeder kann mit dem unsichtbaren Ich von sich selbst kommunizieren. Viele formulieren das so: „Na ja, das ist vor 30 Jahren passiert, aber ich habe das schon so tief versteckt, dass ich mich nicht mehr daran erinnern konnte, was ich verstecke, und plötzlich ist es da!“ Dieses Gerät ist nicht nur dazu fähig, die Schwingungen und Gedanken des Menschen zu messen. Wenn jemand an seine Mutter oder Kinder denkt, zeigt der MDC die Tugenden und Schwächen auch von diesen Personen aus, obwohl sie vielleicht mehrere tausend Kilometer entfernt von dem sie messenden Gerät sind.

Matrix Drops Computer (MDC)

Es gab und gibt auch heute Menschen, die dazu fähig sind, die Grenzen von Raum und Zeit zu überschreiten, d.h. über den sogenannten 6. Sinn verfügen (ESP=Extrasensory Perception).

Mit Hilfe der modernen Technik und mit unserer Matrix Drops Software ist es uns gelungen, diese hohe Wissensebene zu berühren, und sogar in gewissem Sinne zu überflügeln.

– Macht der Matrix Drops Computer die subjektiven Sachen objektiv?

Periodensystem von Mendelejew

Ja. Es ist allgemein bewusst, dass in der Welt alles aus Elementen besteht. Jeder erinnert sich aus seine Studien über das Periodensystem von Mendelejew, in dem sich 108 Elemente befinden. Aber die Elemente haben nicht nur physische Eigenschaften. Die die Elemente anfangs zustande bringenden Informationen haben auch nachweisbare seelische Eigenschaften. Wenn die Informationen verletzt oder verformt werden, oder mangelhaft sind, können in den Seienden, die aus den Elementen selbst bestehen, Seelen-, Geistes- und Gefühlsprobleme entstehen. Sollte es um eine Pflanze, ein Tier oder eben um einen Menschen gehen.

Im Hintergrund der Probleme der Menschen steckt sich oft irgendwelche Wahnidee, die wir mit dem Matrix Drops Computer ebenfalls erschließen können. Mit der Einsicht und mit den diese verstärkenden Matrix Drops Tropfen können wir uns von unserem seelischen Last und von ihren Folgen, der physischen Projizierungen schon leicht befreien. Dieses Phänomen ist als Psychosomatik bekannt.

Die Wahnideen kann man sich so vorstellen, wie in der Mitte eines Flusses einen Wasserstrudel, der an einem Ort wirbelt, und wer sich im Wasserstrudel befindet, kann nicht weitergehen, sondern bleibt auf einer bestimmten Ebene gefangen, stocken. Das Ideale wäre, wenn wir aus dem Wasserstrudel herauskommend mit der Strömung weiter schwimmen könnten. Die an ihrer Wahnidee leidende Person wirbelt ebenfalls um einen Gedanken herum, aber ein objektiv gewählter Matrix Drops Tropf kann ihr dabei helfen, aus diesem Strudel herauszukommen.

Die Matrix Drops Tropfen sind eigentlich „in Flasche geschlossene“ Informationen, die wir mit Hilfe unserer Erfindung mittels Teleportation in das Erzeugnis bringen, so wird es weder durch Material noch Energie an die materielle Welt gebunden. Mit diesem dimensionalen Schritt sind wir dazu fähig, die menschlichen Gefühle, Gedanken, Seele und Geist „zum Sprechen zu bewegen“.

Die Untersuchungsmethode mit Biosensoren und die Matrix Drops Tropfen werden schon von mehreren hunderten anspruchsvollen Beratungszentren, Privatpersonen und Familien angewandt, und sie erreichen mit diesen auf dem Gebiet der seelischen und geistlichen Erneuerung wundervolle Ergebnisse. Unser Ziel ist, dass dieser wundervolle „seelische Spiegel“, der MDC in immer mehr Familien vorhanden sein soll, ebenso wie ein PC oder ein Handy. In wem der Anspruch auf die Veränderung geboren ist, dem leistet das hier erkannte Unterstützungssystem Hilfe, d.h. dem stehen unsere Matrix Drops Zentren zur Verfügung.

– Wir leben zur Zeit der Veränderungen. Hier gibt es eine große Möglichkeit, die in der fortschreitenden Welt eine neue Richtung bedeutet. Es ist eine Tatsache, dass immer mehr Menschen bedürfen, für die neuen Ideen zu öffnen, und suchen neue Wege nach seelischer und geistlicher Erneuerung. Bei dieser subjektiven Wegsuche leistet der MDC eine objektive Orientierungsmöglichkeit.

Hinweis

Diese Testimonials dienen reinen Informationszwecken und beruhen auf Erfahrungsberichten einzelner Personen. Sie können nicht als Heilaussagen gewertet werden. Es werden keine Heilversprechen abgegeben oder in medizinischer Hinsicht behandelt. Die Matrix Drops ersetzen keinen Arzt oder Heilpraktiker.

Der Matrix Drops Computer ist kein medizinisches Gerät, sondern ein quantenphysikalisches Gerät, das Informationsprägungen vergleicht und analysiert. Die klassische Schulmedizin hat die vom Matrix Drops Computer   dargestellten Zusammenhänge bislang weder akzeptiert noch anerkannt. Die Matrix Drops Quintessenzen sind keine Medikamente und keine Arzneimittel, sondern Produkte zur Unterstützung der Entwicklung des Bewusstseins. Alle getroffenen Aussagen über Wirkungen, Eigenschaften und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten mit dem Matrix Drops Protokoll selbst.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen